Automatische Standard-Drucker-Umstellung unter Win 7

Über die Funktion “Standarddrucker verwalten” und dem Aufruf “Drucker”im Menüpunkt “Geräte und Drucker” des Startmenüs kann den unter schiedlich erkannten Netzwerken ein unterschiedlichenr Standarddrucker definiert werden.

Durch das Aufrufen des Punktes “Beim Ändern des Netzwerks den Standarddrucker” ändern, kann nach der Auswahl eines speziellen Netzwerks die Defintion für den Standard-Drucker in diesem Netzwerk vorgenommen werden.

Die Umschaltung zwischen den Druckern erfolgt nun automatisch nach den Wechseln des Netzwerksegmentes.

Immer mehr Notebook-Systeme werden als Ersatz eines festen Arbeitsplatz-Gerätes genutzt. In diesem Zusammenhang wird auch von einigen IT-Mitarbeitern empfohlen, den Akku beim Dauerbetrieb in der Dokingstation oder am Ladegerät zu entfernen. Da diese Funktion nur mit eingestecktem Akku funktioniert, kann diese in der gerade dargestellten Konstellation nicht genutzt werden.

Diese Funktion steht auch nur für die folgenden Windows 7-Editionen zur Verfügung:

  • Professional
  • Enterprise
  • Ultimate
Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

One Response to Automatische Standard-Drucker-Umstellung unter Win 7

  1. Annette sagt:

    Tja, die Idee, diese Funktionalität direkt ins BS einzubauen ist schon gut. Wenn es jetzt aber auch noch funktionieren würde, wäre es noch besser. Obwohl Windows den Netzwerkwechsel bemerkt, wird der Standarddrucker nicht geändert…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>