Ich habe heute bei einer größeren Recherche ein paar sehr interessante Seiten entdeckt, die ich gerne speichern wollte. Diese standen alle in seperaten Registerkarten des Internet Explorers zur Verfügung.

Nun wollte ich allerdings nicht jede Registerkarte einzeln zu den Favoriten hinzufügen und so bin ich auf diese Funktion gestoßen, die seit Internet Explorer 8 schon zur Verfügung steht:

Nach dem man die Favoriten-Liste geöffnet hat, klickt man auf das Erweiterungsmenü neben “Zu Favoriten hinzufügen”.
Anschließend klickt man auf die Funktion “Aktuelle Registerkarten zu Favoriten hinzufügen”.
Nach der Eingabe eines Ordnernamens werden dort die entsprechenden Links abgelegt

Wenn ich daran denke, dass ich die Funktion schon lange kenne aber so gut wie nie genutzt habe; damit kann man sich Zeit einsparen.
Vielleicht hilft meine Erkenntnis dem einen oder anderen Blog-Leser auch weiter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>