21. Mai 2009 · Kommentieren · Kategorien: Zweirad

Für meinen Roller benötige ich jedes Jahr im März ein neues Kennzeichen.

Welche Fahrzeuge benötigen eigentlich diese Kennzeichen?
Als Fahrzeuge, die als Kleinkrafträder gilt und nicht mehr als 50 ccm als Hubraum haben.
Dazu gehören auch Fahrräder mit Hilfsmotor sowie maschinell angetriebene Krankenfahrstühle

Jedes Jahr hat das Blechdruck eine andere Farbe in der Reihenfolge:
Schwarz – Blau – Grün

Entsprechend kann das die Polizei bzw. andere Ordnungsorgane sehr schnell erkennen, ob ein Kennzeichen gültig ist. Außerdem ist am unteren Rand die entsprechende Jahreszahl eingestanzt.

Anhand der drei Buchstaben des Kennzeichens kann die Versicherung des Fahrzeugs festgestellt werden.
Link

Das Kennzeichen bekommt man bei einer Versicherung und entsprechend auch bei Banken und Sparkassen. Im Zeitalter des Internets kann man diese auch noch miteinander vergleichen.

Zwingend ist für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr eine Haftpflichtversicherung. Allerdings macht auch häufig eine Teilkaskoversicherung, die es mit verschiedene Selbstbeteiligungen bei den Versicherungen, erwerben lässt.

Während der Fahrt muss dann das Kennzeichen angebracht und die Versicherungsbescheinigung sowie die Betriebserlaubnis mitgeführt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>