WLAN in der Telefonzelle

Ich stehe an einem Treffpunkt und warte auf meine Verabredung. Was macht man da vor Langeweile ?
Man zieht sein Handy aus der Tasche und schaut, ob es einen Anruf gegeben hat, den man eventuell verpasst hat.

Dabei viel mir letztens auf, dass ich ein T-Home-Hotspot in der NĂ€he befinden muss. Dieses war mir neu, besonders wo keiner der ĂŒblichen LĂ€den mit Hotspot, wie McDonalds, ein T-Punkt oder Ă€hnliches in der NĂ€he war. Wo kam also dieses Signal her?

Beim Aufruf des Hotspots kam auch die offizielle Authorisierungsseite der Hotspots aus dem Hause Deutsche Telekom. Trotzdem wollte ich im ersten Step mein Passwort dort nicht eingeben. Desweiteren traf nun der Grund ein, weshalb ich eigentlich auf mein Handy schaute.
Zu Hause angekommen, suchte ich ĂŒber das Internet nach dem Hotspot und tatsĂ€chlich auf der HotSpot-Website der T-Mobile fand ich sogar den Hotspot eingetragen. Bezeichnet wurde dieser dort mit “T-Home Payphone”.

Nachdem ich wenige Tage spÀter dort einen kleinen Aufenthalt hatte, da die Ampel an der Kreuzung rot zeigte, schaute ich mich etwas um und fand eine TelefonsÀule, aus dem scheinbar das Signal kommen musste, da es sich ansonsten eigentlich nur um einen Parkplatz handelt mit angrenzenden HÀusern.

Hier der Link zur Hotspotseite der T-Mobile/T-Home
Link

Umschalter blockiert Rufnummernanzeige

Am Sonntag Vormittag wurde ich zu Bekannten gebeten, die trotz beantragter Rufnummernanzeige-Funktion (CLIP-Funktion) sowie einem neuen Telefon dieses Komfort-Feature nicht nutzen konnten.

Nach einem Telefonat mit dem Kundenservice der T-Home wurde klar, dass der Fehler innerhalb der Verkabelung liegen musste.

WĂ€hrend der Kontrolle der Verkabelung stieß ich auf ein “Relikt” meiner Ausbildungszeit:
einem Umschalter T2

Dieser Umschalter wurde verbaut, um an einem analogen Anschluss 2 Telefone zu betreiben und dem geltenden Recht zum Telekommunikationsgesetz im Paragraph 148 Rechnung zu tragen.

Leider ist es mit diesem sowie mit dem Umschalter T4 (ermöglichte den Anschluss von 4 EndgerÀten) nicht möglich die Clip-Funktion zu nutzen, da diese nicht zum Telefon durchgereicht wird.

Es sollte also bei fehlenden Funktionen oder Problemen mit dem Telefon bzw. DSL-Anschluss auch die vorhandene Verkabelung ĂŒberprĂŒft werden, da dieses der Telekommunikationsanbieter nicht leisten kann.