SQL-Daten suchen und ersetzen

Aufgrund einer Anpassung hier im Block musste ich in potentiell allen Artikeln Daten verĂ€ndern. Es ging darum, dass mein „altes“ Plugin leider nicht mehr mit dem Template oder der WordPress-Version kompatibel war.

FĂŒr die Migration habe ich mir schnell einen „Zweizeiler“ zusammenstellt, der mir diese Aufgabe abnahm:

UPDATE wp_posts SET post_content = REPLACE (post_content, "<code lang=","<highlight lang=");
UPDATE wp_posts SET post_content = REPLACE (post_content, "</code>","</highlight");

Es ist dabei zu achten, dass nicht genau diese AusdrĂŒcke in den Skriptbeispielen vorhanden sind und benötigt werden. Diese werden natĂŒrlich entsprechend ebenfalls angepasst.

Joomla Content Editor und Internet Explorer 9

Aufgrund einer Anfrage per Mail habe ich mich mit dem Thema Joomla Content Editor und Internet Explorer 9 beschĂ€ftigt. In der vorgefundenen Konstellation war es durch den Browser Internet Explorer 9 nicht möglich Formatierungen ĂŒber den Content Editor durchzufĂŒhren, was mit anderen Browsern wie Modzilla Firefox kein Problem darstellte. Auch ĂŒber die KompatibilitĂ€tsansicht der Microsoft Browsers standen die fehlerhaften Komponenten zur VerfĂŒgung.

Nach einer kurze Suche in Changelog des Editors wurde mir klar, warum die Funktionen nicht zur VerfĂŒgung standen:

– Support fĂŒr IE9 ab Version 1.5.7.10
– UnterstĂŒtzung der IE9-Suchen/Ersetzen-FunktionalitĂ€t ab Version 2.0.8

Die im Webspace zur VerfĂŒgung stehende Version war leider Ă€lter, so dass in naher Zukunft ein Update durchgefĂŒhrt werden muss und bis dahin ĂŒber den KompatibilitĂ€tsmodus der Zugriff auf die Editor-FunktionalitĂ€t gewĂ€hrleistet werden muss.

Direkte Weiterleitung einer Webseite per HTML-Code

Ich musste heute eine Webseite direkt auf einen neuen Content mit einer neuen Domain umleiten. Da ich zum Zeitpunkt der Umstellung keinen Zugriff auf die Domain-Verwaltung hatte, blieb mir nur eine direkte HTTP-Weiterleitung per index.html-Datei.

Da ich es aber eher selten benötige und es mir aus dem Stehgreif mal wieder nicht einfiel, hier der Code:

<head>
<meta http-equiv=“refresh“ content=“0; URL=http://www.webseite.de/“>
</head>

Somit muss ich in Zukunft nicht mehr suchen, da ich weiß, ich habe dazu einen Blog-Artikel geschrieben

Joomla – Abschaltung der Anmeldung

Ich habe in der letzten Woche eine E-Mail erhalten, bei der es um eine nicht funktionierende Joomla-Installation handelt.
Nach der Reparatur der Berechtigungsstruktur ging es noch um die Frage, wie im Frontend die Anmeldung ausgeblendet werden kann.

Um diese Einstellung zu erreichen muss man im Backend unter den Erweiterungen die Module auswÀhlen.
Dort kann man dann das Modul “Anmeldung” deaktiviert werden.

Eine Authentifizierung fĂŒr die Seitenanpassung ist dann nur ĂŒber das Backend möglich.