SQL-Daten suchen und ersetzen

Aufgrund einer Anpassung hier im Block musste ich in potentiell allen Artikeln Daten verändern. Es ging darum, dass mein „altes“ Plugin leider nicht mehr mit dem Template oder der WordPress-Version kompatibel war.

Für die Migration habe ich mir schnell einen „Zweizeiler“ zusammenstellt, der mir diese Aufgabe abnahm:

UPDATE wp_posts SET post_content = REPLACE (post_content, "<code lang=","<highlight lang=");
UPDATE wp_posts SET post_content = REPLACE (post_content, "</code>","</highlight");

Es ist dabei zu achten, dass nicht genau diese Ausdrücke in den Skriptbeispielen vorhanden sind und benötigt werden. Diese werden natürlich entsprechend ebenfalls angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.