Lichttest 2020

Der Oktober steht auch trotz Corona im Zeichen des kostenlosen Lichttests. Die folgenden Beleuchtungen werden kostenlos inspiziert:

  • Nebel-, Such- und andere erlaubte Zusatzscheinwerfer
  • Fern- und Abblendlicht
  • Rückfahrscheinwerfer
  • Begrenzungs- und Parkleuchten
  • Bremslichter
  • Schlusslichter
  • Warnblinkanlage
  • Fahrtrichtungsanzeiger
  • Nebelschlussleuchte

Im vergangenen Jahr gab es bei den Tests an jedem 5.ten Fahrzeug eine Beanstandung. Aktuell merkt man ja bereits wie die Natur später hell und früher dunkel wird. Dabei ist es wichtig gut sehen zu können. Natürlich sollte man die eigene Sichtbarkeit auch nicht unterschätzen.

Viele Fachbetriebe unterstützen diese Aktion. Der Test ist kostenlos und nur die Kosten zur Behebung der Defekte müssen bezahlt werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite zum Lichttest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.