Samsung Galaxy Buds – Keine direkte Beigabe beim Kauf

Aktuell wird das S10 sowie das S10+ vom Hersteller Samsung mit der kostenlosen Beigabe von Galaxy Buds beworben. Diese erhält man allerdings nicht direkt bei der Übergabe des Handys.

Wenn man sich das Handy bei seinem Netz-Provider wie der Telekom, Vodafone oder Telefónica als Neuvertrag bzw. Vertragsupgrade bestellt muss man dieses bis zum 07.03.2019 tun. Des Weiteren muss man einen Samsung-Account. Mit diesem muss eine Geräte Registrierung im Zeitraum zwischen dem 08.03.2019 und dem 05.04.2019 erfolgen. Im Anschluss erhält man das Zubehör per Post.

Um an der Aktion generell teilzunehmen muss es sich um ein Aktionsgerät handeln, welches für den deutschen Markt bestimmt ist. Dieses wird über definierte EAN-Codes gewährleistet, welche auch auf den Verpackungen der Geräte abgedruckt ist. Der Käufer eines solchen Gerätes ist selber dafür verantwortlich zu prüfen, ob er ein entsprechendes Gerät beim Händler erhalten hat.

Im Regelwerk zur Aktion ist ebenfalls definiert, dass die Zustellung der Zugabe in der Regel innerhalb von 45 Tagen nach der Registrierung innerhalb der App zur Verfügung gestellt wird.
Genaueres ist aus den Teilnahmebedingungen zu entnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.